Das Haus


 

 

2, Rue de la Gangue, 66200 Elne, Frankreich

 

Das Haus ist Ende des 19. Jahrhunderts erbaut worden. Starke Mauern aus geschichten Flusskieseln und Ziegelsteinen schützen seine Bewohner vor der Sommerhitze.

 

 

Drei Ebenen hat das Haus

 

Das Ergeschoss:

 

Eingangsbereich mit Gäste-WC;

Küche mit großer Arbeitsplatte, Unterschränken, Geschirr, Besteck und Kochutensilien für 10 Personen, sowie die üblichen elektrischen Küchenhelfer. Doppelspüle, Waschmaschine, 5-Flammen-Gasherd mit Elektro-Ofen.

Essbereich: großer Esstisch mit zahlreichen Stühlen vor dem Kamin. Wohnbereich mit 2 Sofas, Tisch, Ratansessel, Wandregal, Mini-Stereoanlage, TV-Gerät (deutsches und französisches Fernsehen) und Klavier. WLAN vorhanden.

 

Vom Küchenbereich aus betritt man auch den rückwärtigen Hof, wo man am gemauerten Barbecue grillen und vor dem Oleanderbaum essen, sonnenbaden, Wäsche trocknen oder einfach ungestört draußen sitzen kann. Im "Casote", dem Häuschen im Hof, befinden sich Gartentisch und -stühle, Strandsachen, Paella-Gerät und zwei Trekkingräder.

 

 

Erster Stock

 

Flur und 2 Schlafzimmer mit je einem Doppelbett und Kleiderschrank; geräumiges Bad mit zwei Waschbecken, Bidet, Dusche und WC.

 

Zweiter Stock

 

zwei Schlafzimmer wie in der 1.Etage, zusätzlich zwei Einzelbetten im Vorraum.